Und so einfach geht's

Schritt für Schritt zum perfekten Gericht

  1. 1. Wähle eine Kochpaste aus

  2. 2. Füge frische Zutaten hinzu

  3. 3. Koche ein fantastisches Gericht

  4. 4. Teile ein Bild von deinem Gericht online

Gerichte & Rezepte

Bestimme deinen eigenen Geschmack

Grünes Thai-Curry mit Hähnchen

Grünes Thai-Curry ist ein echtes Lieblingsgericht und kann jetzt mit einer perfekten Gewürz- und Kräuterpaste ganz einfach selbst zubereitet werden.

Grünes Thai-Curry mit Hähnchen rezept
Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 150 g Reis
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Zuckerschoten oder grüne Bohnen
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Grünes Thai Curry
  • 300 ml Kokosmilch
  1. Hähnchenfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel in dünne, halbe Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Scheiben schneiden. Reis nach Packungsanleitung garen.

  2. Hähnchenfleischwürfel in einer Pfanne im heißen Öl 2 Minuten anbraten. Zwiebel und Paprika zugeben und 1 Minute mitbraten.

  3. Zuckererbsen oder blanchierte grüne Bohnen zufügen. Inhalt der Packung Knorr Grünes Thai Curry und Kokosmilch zugeben. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Reis servieren.

Grünes Thai-Curry mit Garnelen

Denkst du, dass es schwierig und zeitaufwändig ist, ein Curry zuzubereiten? In nur 20 Minuten bereitest du dieses einfache asiatische Garnelengericht mit Kokosmilch, Paprikaschoten und grünen Bohnen zu.

Grünes Thai-Curry mit Garnelen rezept
Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • 150 g gelbe Paprika
  • 150 g orange Paprika
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Grünes Thai Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1-2 Str. getrocknete Thai-Chilis
  • 250 g Garnelen, geschält oder tiefgekühlt (auftauen und abtropfen lassen)
  1. Paprika entkernen und in Spalten schneiden. Bohnen in kleine Stücke schneiden und in kochendem Wasser 5 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken.

  2. Paprika in einer Pfanne im heißen Öl 2 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Grünes Thai Curry und Kokosmilch zugeben. Unter Rühren aufkochen.

  3. Grüne Bohnen und Thai-Chilis dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 2 Minuten kochen. Garnelen dazugeben und weitere 2 Minuten garen. Chilis herausnehmen.

Mexikanische Enchiladas

Alles gut gewickelt! Fülle weiche Tortillas mit leckeren Zutaten, wie z.B. Fleisch und Gemüse, für ein einfaches und äußerst schmackhaftes mexikanisches Gericht.

Mexikanische Enchiladas rezept
Zubereitungszeit: 27 Minuten
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Mexikanische Enchiladas
  • 4 mittelgroße Tortillas
  • 30 g geriebener Emmentaler oder anderer Hartkäse
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Hähnchenbrustfilets und Paprika in Streifen schneiden. Zwiebel in feine Scheiben schneiden.

  2. Hähnchenfleisch in einer Pfanne im heißen Olivenöl anbraten. Paprika und Zwiebel zugeben und mitbraten. 150 ml Wasser in die Pfanne gießen und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Mexikanische Enchiladas zugeben. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen.

  3. 3 EL der Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Tortillas mit Hähnchenfleisch und Gemüse füllen, aufrollen und in die Auflaufform legen. Restliche Sauce über die Enchiladas gießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen ca. 12 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Mit Joghurt oder saurer Sahne servieren. Zur Abrundung des Gerichts bereite eine schnelle Guacamole mit Limettensaft und Koriander zu.

Quesadilla mit Mais

Sie brauchen ein super schnelles Essen direkt auf die Hand? Kein Problem: Probieren Sie unsere köstlichen Quesadillas mit Zucchini und Mais.

Quesadilla mit Mais rezept
Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g rote oder schwarze Bohnen (aus der Dose)
  • 200 g Mais (aus der Dose)
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Mexikanische Enchiladas
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Mozzarella, Gouda oder Edamer)
  • 4 Tortillafladen
  1. Zucchini klein würfeln oder raspeln. Auf Küchenpapier abtropfen lassen oder etwas mit den Händen ausdrücken, damit die Tortillas später nicht weich werden. Zwiebel fein hacken. Bohnen und Mais abgießen.

  2. Zwiebel in einer Pfanne in 1 EL heißen Öl 3-4 Minuten weich dünsten. Mais, Bohnen, Zucchini und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Mexikanische Enchiladas zugeben und weitere 3-4 Minuten braten.

  3. Vom Herd nehmen und den Käse unterrühren. Die Hälfte der Füllung auf einer Tortilla verteilen und mit einer weiteren Tortilla abdecken. Leicht zusammendrücken und mit 1/2 EL Öl in eine vorgewärmte Pfanne geben. Auf jeder Seite 2 Minuten braten bis der Käse schmilzt. Mit der restlichen Füllung und Tortillas ebenso verfahren. Quesadilla in Stücke schneiden und servieren.

Tipp: Die Füllung sollte Käse enthalten, gerne auch verschiedene Sorten zusammen. Versuchen Sie Weichkäse wie Ricotta, Ziegenkäse oder Feta. Experimentieren Sie mit verschiedenen Zutaten: sonnengetrocknete Tomaten, geröstete Paprikaschoten oder Oliven.

Grünes Thai-Curry mit Süßkartoffel

Thai-Curry einmal anders - mit Süßkartoffel und Aubergine, das hält besonders lange satt. Serviere es zum Abendessen oder bei deiner nächsten Party.

Grünes Thai-Curry mit Süßkartoffel rezept
Zubereitungszeit: 40 Minuten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Grünes Thai Curry
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Spritzer Limettensaft (optional)
  1. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Aubergine würfeln. Süßkartoffel schälen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Aubergine zugeben und unter Wenden anbraten.

  2. Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Grünes Thai Curry und Kokosmilch zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

  3. Süßkartoffel hinzufügen und weitere 10 Minuten garen, bis sie weich ist. Zuckerschoten zugeben und weitere 5 Minuten garen. Mit Limettensaft abschmecken.

Tipp: Serviere das Gericht auf Reis oder Asia-Nudeln und garniere es mit Limettenstreifen. Mach als Beilage einen schnellen Salat aus dünn geschnittenen Gurken- und Karottenscheiben.

Gemüse-Risotto

Ein Risotto ist einfach zuzubereiten - vergiss jedoch nicht, häufig umzurühren. Champignons, Zucchini und Lauch ergeben eine fantastische Geschmackskombination.

Gemüse-Risotto rezept
Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • 150 g Champignons
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Pilz Risotto
  • 150 g Risotto-Reis
  • 30 g geriebener Parmesan
  1. Champignons in Scheiben schneiden. Lauch und Zucchini in Scheiben schneiden. 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Champignons und Zucchini in 1 EL Öl bei mittlerer Kochstufe ca. 5 Minuten anbraten. Auf einen Teller legen. Lauch im restlichen Öl weich dünsten. Reis zugeben und gut umrühren. Weitere 2 Minuten garen.

  2. 150 ml heißes Wasser und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Pilz Risotto zugeben. Gut umrühren und bei schwacher Hitze garen. Alle 5 Minuten umrühren und portionsweise Wasser zugeben. Der Reis sollte nach 20-25 Minuten die richtige Konsistenz haben. Er sollte al dente mit zartem Biss sein.

  3. Champignons und Zucchini unterrühren. Parmesan unterrühren und sofort servieren.

Tipp: Verwende Wildpilze, z. B. Steinpilze oder Pfifferlinge, wenn diese gerade Saison haben oder füge frische Tomaten für einen fruchtigen Geschmack hinzu. Anstatt Parmesan kannst du andere Käsesorten, z. B. Blauschimmelkäse oder Gorgonzola, verwenden. Mit frischer Petersilie oder Thymian garnieren.

Pilz Risotto

Es geht einfach nichts über ein cremiges, wärmendes Risotto. Ein Geschmack, der uns an den Wald erinnert, zarter Reis und Parmesan verbinden sich zu einer perfekten Geschmacks- und Aromakombination.

Pilz Risotto rezept
Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Pilz Risotto
  • 150 g Risotto-Reis
  • 30 g geriebener Parmesan
  1. Champignons in Scheiben schneiden. 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Champignons in Öl ca. 1 Minute dünsten.

  2. 150 ml heißes Wasser und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Pilz Risotto sowie den Reis zugeben. Gut umrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Alle 5 Minuten umrühren und portionsweise Wasser zugeben. Der Reis sollte nach 20-25 Minuten die richtige Konsistenz haben. Er sollte al dente mit zartem Biss sein.

  3. Parmesan unterrühren und sofort servieren.

Hähnchen Toskana mit Champignons

Der Geschmack Italiens mit seinen typischen Kräutern wie Thymian, Rosmarin und Oregano erwartet dich in dieser raffinierten Komposition mit Pilzen und Artischocken.

Hähnchen Toskana mit Champignons rezept
Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose stückige Tomaten oder frische (400 g)
  • 150 g Champignons
  • 100 g Artischockenherzen (aus dem Glas)
  • 4 Hähnchenunterkeulen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Chicken Toskana
  1. Backofen auf 175°C vorheizen. Zwiebel in Scheiben schneiden. Tomaten häuten und hacken, wenn Sie frische verwenden. Champignons in Scheiben schneiden und Artischocken abgießen.

  2. Hähnchenkeulen in einer Pfanne im heißen Öl rundherum 4-5 Minuten goldbraun anbraten. Keulen in eine Auflaufform geben. Zwiebel und Pilze im restlichen Bratfett dünsten, Artischocken zugeben.

  3. Tomaten und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Chicken Toskana zugeben. 2 Minuten lang köcheln lassen, anschließend Sauce über die Hähnchenkeulen gießen. Im Backofen ca. 45 Minuten garen, bis die Keulen durchgegart sind.

Tipp: Gieße ein Glas trockenen Weißwein zur Sauce. Gib eine Handvoll Oliven zu.

Auf Reis oder Kartoffelpüree servieren.

Hähnchen Toskana

Zarte gebackene Hähnchenfilets mit Tomaten, Gewürzen und Kräutern für ein spektakuläres Familienessen.

Hähnchen Toskana rezept
Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose stückige Tomaten oder frische (400 g)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Box KNORR Schmeck die Welt Kochpaste Chicken Toskana
  • 40 g geriebenen Emmentaler oder anderen Hartkäse
  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Hähnchenbrust der Länge nach in 2 Stücke schneiden. Zwiebel in Scheiben schneiden. Tomaten häuten und hacken, wenn Sie frische verwenden.

  2. Hähnchenfleisch in einer Pfanne im heißen Öl kurz beidseitig goldbraun braten und in eine Auflaufform geben. Zwiebeln im restlichen Bratfett dünsten. Tomaten und Inhalt der Box Knorr Kochpaste Chicken Toskana zugeben. 2 Minuten lang köcheln lassen.

  3. Sauce über das Fleisch gießen. Mit Käse bestreuen. 25 Minuten im Ofen garen bis alles goldbraun ist und Blasen wirft.

Serviere dieses Gericht mit frischer Petersilie, Röstkartoffeln und grünem Salat.

Indisches Linsencurry mit Aubergine

Dieses herzhafte Linsen- und Auberginencurry erhält eine unerwartete Geschmacksnote, wenn du das Gemüse im Backofen röstest.

Indisches Linsencurry mit Aubergine rezept
Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Indisches Curry
  • 150 g grüne Linsen
  • 1 Handvoll Koriander
  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Aubergine in Würfel schneiden. Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken. Paprika und Aubergine auf ein Backblech geben. Mit 2 EL Öl beträufeln und gut vermischen. Gemüse ca. 25 Minuten goldbraun rösten.

  2. Linsen mit kaltem Wasser abspülen. Zwiebel im restlichen Öl 5 Minuten dünsten. Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Indisches Curry zugeben. Gut umrühren und 1 Minute lang garen, Linsen und 250 ml Wasser zugeben.

  3. Zum Kochen bringen, Kochstufe reduzieren und ca. 25 Minuten kochen, bis die Linsen gar sind. Gemüse und Koriander zugeben. Mit indischem Fladenbrot (Naan) und Naturjoghurt servieren.

Tipp: Dieses vielseitige Currygericht schmeckt auch mit Huhn, Tofu und allen beliebigen Gemüsesorten. Mach dein eigenes Fladenbrot mit einem Teig aus 300 g Mehl, 1 TL Backpulver, 120 ml Milch und 1 EL Öl. Teig verkneten, in dünne Fladen ausrollen und in Pflanzenöl braten.

Indisches Hähnchencurry mit Apfel und Rosinen

Saure Äpfel und süße Rosinen verleihen einem klassischen indischen Curry eine überraschend perfekte Note.

Indisches Hähnchencurry mit Apfel und Rosinen rezept
Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Indisches Curry
  • 50 g Rosinen
  • 100 g Naturjoghurt
  1. Apfel entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Fleisch in dünne Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilet in 1 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitestellen.

  2. Knoblauch und Zwiebel im restlichen Öl ca. 5 Minuten lang dünsten, bis sie weich und aromatisch sind. Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Indisches Curry einrühren. 1 Minute lang kochen. Rosinen, Apfel und 150 ml Wasser zugeben. Bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.

  3. Hähnchenbrust in die Pfanne geben und 5 Minuten weitergaren. Joghurt unterrühren.

Tipp: Füge eine Handvoll gerösteter Cashewnüsse oder Sonnenblumenkerne hinzu sowie etwas Petersilie oder Koriander als Topping. Für eine vegetarische Alternative ersetze das Fleisch durch Tofu.

Mit Basmatireis servieren.

Indisches Curry

Dieses indische Currygericht begeistert jeden! Probiere unser würziges, cremiges und aromatisches Rezept mit Huhn, Ananas und Kokosmilch.

Indisches Curry rezept
Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 125 g Ananas aus der Dose oder frische Ananas
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Jasmin- oder Basmatireis
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Indisches Curry
  1. Paprikaschote und Ananas würfeln. Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden. Reis nach Packungsanleitung garen.

  2. Hähnchenbruststücke in einer Pfanne im heißen Öl ca. 4 Minuten leicht goldbraun braten. Paprikaschote hinzugeben und weitere 2 Minuten braten. 100 ml Wasser und Kokosmilch dazugeben. Umrühren und zum Kochen bringen.

  3. Ananas und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Indisches Curry zugeben. 4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Reis servieren.

Tipp: Dieses cremige Gericht kann mit jeder Art Gemüse wie Grünkohl, Mangold oder Chinakohl zubereitet werden. Reduziere die Kochzeit, damit die Blätter knackig bleiben. Wenn du das Huhn weglässt, erhältst du ein vegetarisches Gericht.

Mexikanische Tacos

Heute Abend ist Fiestazeit! Bereite für deine Party knusprige Tortillas mit bunter Gemüse- und Fleischfüllung zu.

Mexikanische Tacos rezept
Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 große Tomate
  • 45 g Eisbergsalat oder andere Salatsorte
  • 300 g Rinderhackfleisch, mager
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Mexikanische Enchiladas
  • 6 Weizentortillas
  • 50 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden oder Crème fraîche légère
  1. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Tomate in Scheiben schneiden. Salat klein zupfen. Hackfleisch in einer Pfanne im heißen Olivenöl goldbraun braten. Paprika und Zwiebeln mit in die Pfanne geben und andünsten. Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Mexikanische Enchiladas zugeben, unterrühren und kurz mitbraten.

  2. 50 ml Wasser zugeben und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten kochen. Tortillas in einer Pfanne oder im Backofen erwärmen.

  3. Die Tortillas mit Fleisch füllen und mit Salat, Tomate, Paprika und roter Zwiebel belegen. Mit Crème fraîche servieren.

Tipp: Für eine vegetarische Alternative verwende Bohnen anstatt Fleisch. Bestreue das Gericht mit frischem Koriander und gehackter Frühlingszwiebel.

Quesadilla mit Mais

Du brauchst ein super schnelles Essen direkt auf die Hand? Kein Problem: Probiere unsere köstlichen Quesadillas mit Zucchini und Mais.

Quesadilla mit Mais rezept
Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g rote oder schwarze Bohnen (aus der Dose)
  • 200 g Mais (aus der Dose)
  • 1 Packung KNORR Schmeck' die Welt Kochpaste Mexikanische Enchiladas
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Mozzarella, Gouda oder Edamer)
  • 4 Tortillafladen
  1. Zucchini klein würfeln oder raspeln. Auf Küchenpapier abtropfen lassen oder etwas mit den Händen ausdrücken, damit die Tortillas später nicht weich werden. Zwiebel fein hacken. Bohnen und Mais abgießen.

  2. Zwiebel in einer Pfanne in 1 EL heißen Öl 3-4 Minuten weich dünsten. Mais, Bohnen, Zucchini und Inhalt der Packung Knorr Kochpaste Mexikanische Enchiladas zugeben und weitere 3-4 Minuten braten.

  3. Vom Herd nehmen und den Käse unterrühren. Die Hälfte der Füllung auf einer Tortilla verteilen und mit einer weiteren Tortilla abdecken. Leicht zusammendrücken und mit 1/2 EL Öl in eine vorgewärmte Pfanne geben. Auf jeder Seite 2 Minuten braten bis der Käse schmilzt. Mit der restlichen Füllung und Tortillas ebenso verfahren. Quesadilla in Stücke schneiden und servieren.

Tipp: Die Füllung sollte Käse enthalten, gerne auch verschiedene Sorten zusammen. Versuche Weichkäse wie Ricotta, Ziegenkäse oder Feta. Experimentiere mit verschiedenen Zutaten: sonnengetrocknete Tomaten, geröstete Paprikaschoten oder Oliven.

Vegetarisches Curry

Vegetarisches Curry rezept
Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • 1 Knorr® Kochbox Indisches Curry
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 3 EL Rapsöl
  • 250 g halbierte Fisolen
  • 125 ml Rama Cremefine zum Verfeinern zu verwenden wie Crème fraîche
  • 1 Apfel gewürfelt
  1. Mische das Gewürzpulver mit dem Öl und den abgeseihten Kichererbsen. Lasse den Mix 10 Min. ziehen, damit die Hülsenfrüchte die Aromen aufnehmen können. Koche den Reis wie angegeben.

  2. Erhitze einen Wok oder eine beschichtete Pfanne und brate die Kichererbsen goldbraun. Füge die Currypaste und 150 ml Wasser hinzu, gib die Fisolen hinein und Koche das Curry bis die Fisolen bissfest sind.

  3. Rühre Rama Cremefine ein und die Apfelwürfel ein und koche das Curry auf. Bestreue das Gericht mit den Mandeln und serviere den Reis dazu.

TIPP Wenn Du es scharf magst, verfeinere Dein Curry mit gehackten, frischen Chilischoten.

Vegetarische Burritos

Vegetarische Burritos rezept
Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Dose rote Bohnen, abgeseiht
  • 1 kleine Dose Mais, abgeseiht
  • 1 roter Paprika in Streifen
  • 1 gelber Paprika in Streifen
  • 1 Knorr Kochbox Mexikanische Enchiladas
  • 125 ml Rama Cremefine zum Verfeinern zu verwenden wie Crème fraîche
  • 100 g geriebener Edamer
  1. Heize das Backrohr auf 220°C vor. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate Mais und Bohnen an. Füge die Paprikastreifen dazu und brate sie für 2 Min. Mische den Gewürzmix mit 100 ml Wasser und gib es zum Bohnengemisch, koche die Sauce für 2 Min. Mische in einer Schüssel die Enchillada Sauce mit Rama Cremefine.
  2. Fülle die Tortillas mit Gemüsemix und rolle sie ein.
  3. Schichte die Rollen in eine gefettete feuerfeste Form, gieße die Sauce darüber und bestreue sie mit Käse. Überbacke die Burritos für 8 Min.

TIPP: Wenn Du gerne würzig isst, mische ein paar Tropfen Tabascosauce in den Gemüsemix.